Blog

Blog //

Einmal in der Woche gibt es hier etwas zu lesen – zu Themen, die ich aus Verbrauchersicht spannend finde, aber auch über das, was meinem Team und mir Spannendes beim Drehen passiert und nicht in den Film passt

Wie nachhaltig sind Zucker und andere Süßmittel?

Wie nachhaltig sind Zucker und andere Süßmittel?

Auch ohne exzessive Faschingssaison ist die Fastenzeit für viele Anlass zum Verzicht. Besonders beliebt ist in meinem Umfeld mittlerweile das Zuckerfasten. Und viele weichen aus auf Alternativen wie Kokosblütenzucker, Honig oder Agavendicksaft. Ein guter Anlass, die...

Wenn Nachhaltigkeit bestraft wird

Wenn Nachhaltigkeit bestraft wird

Seit Corona fahre ich noch mehr Fahrrad, als früher, selbst bei Sturm und Schnee, weil es mir in der U-Bahn zu voll ist. Wer weiter fahren muss, nutzt jetzt oft häufiger das Auto, statt den öffentlichen Nahverkehr. Das ist nicht nur corona-vermeidend, sondern leider...

Mit Gurken gegen Glatteis

Mit Gurken gegen Glatteis

Manchmal ist Nachhaltigkeit gar kein größerer Aufwand, sondern der Inbegriff einer Win Win Situation. Zum Beispiel in Dingolfing - meine liebste gute Nachricht der Woche! In Dingolfing produziert die Firma Develey unter anderem eingemachte Gurken. Bei deren Produktion...

Sinnvoll kompensieren – Lesetipp für Ananasfans

Sinnvoll kompensieren – Lesetipp für Ananasfans

Heute gibt es keinen neuen Artikel, sondern einen Lesetipp. Die Leute der Fairtrade-Organisation Gebana beschreiben in diesem Artikel, wie sie den Flugtransport ihrer Ananas kompensieren. Interessant auch für alle, die sich fragen, wie man offensichtliche Ökosünden...

Wir Sklavenhalter

Wir Sklavenhalter

Kein Scherz: Jeder von uns hält Sklaven. Die in Bangladesh unsere Kleider nähen, in China unsere Handys zusammenbasteln oder unsere Zwiebeln schälen, in Guatemala unseren Kaffee ernten oder im Kongo seltene Erden für unsere Akkus schürfen. Menschen, die in...

Warum das Tierwohlsiegel keine Lösung ist

Warum das Tierwohlsiegel keine Lösung ist

Tierwohlsiegel sollen für mehr Tierschutz sorgen. Ich glaube, das ist zu kurz gedacht: Wenn wir es ernst meinen damit, dass Tiere nicht gequält werden sollen, bevor sie als Schnitzel auf unseren Tellern landen, müssen wir viel größer denken. Am 20. Januar hat der...